Der Weg des kristallenen Herzens

 

ganz werden und für die Erde sorgen
Lehre in der Wayna Fanes- Tradition

 

mit Waltraud Hönes

Curandera, Zeremonialistin und Gründerin der Wayna Fanes- Tradition

 

serie1

 

Lernen wie in einer zeitgemäßen Stammeskultur

Von Anfang an begleitet und herzlich aufgenommen von der Gruppe „Dolomiten Ayllu" wächst du in die Praxis der Wayna Fanes- Tradition und damit in ein erweitertes Da- Sein hinein. Wie in einer zeitgemäßen Stammeskultur unterstützen wir uns gegenseitig in unserer Entwicklung, halten Rat über wichtige Fragen und lernen, Ayni, heilige Wechselseitigkeit, im zwischenmenschlichen Zusammensein genauso wie im Kontakt mit den Wesen der sichtbaren und unsichtbaren Natur zu praktizieren. So wird es viel leichter, die Herausforderungen, die unweigerlich auf dem Weg auftauchen, zu meistern, und Ängste zu überwinden. In der vertrauensvollen und geborgenen Atmosphäre unseres Kreises um die Mesa wirst du bald den Mut dafür aufbringen, Altes und Gewohntes hinter dir zu lassen und selbst auferlegte Grenzen zu überschreiten!

 

Was ermöglicht mir diese Lehre?

Durch diese Lehre, die mit den sechs Etappen des „Weg des kristallenen Herzens" beginnt, erwirbst du die Kraft und die Fähigkeiten, um zu gemeinsamer persönlicher und planetarer Bewusstseinsarbeit beitragen zu können, die dringend benötigt wird, für die Erde und die Menschheit, einschließlich dir selbst!

 

Einstieg schrittweise

Nach einem ersten Abend an der Mesa entscheidest du, ob du am nächsten Tag weitermachen willst, den wir hauptsächlich in der Natur verbringen werden. Wenn du bereit bist, den nächsten Schritt zu machen, wird anschließend, noch am gleichen Abend, deine erste eigene kleine Mesa entstehen. Damit triffst du die Entscheidung, definitiv in die Lehre einzusteigen, denn nur dann solltest du selbst mit einer Mesa praktizieren. Sie beginnt zwei Wochen später mit drei intensiven Wochenenden (2 ½ oder 3 ½ Tage), gefolgt von unserer jährlichen Sommerwoche im Fanesgebiet - ein ganz besonderes Erlebnis. Daran schließen sich zwei weitere Wochenenden an. Nun bist du bestens dafür vorbereitet, gemeinsam mit dem Dolomiten Ayllu weiter zu gehen und zu lernen, um Pachamama und ihren Kinder wirkungsvoll dienen zu können.

 

Termine für den "Weg des kristallenen Herzens" 2018/19

03.-04.11.18: 09.-10.11.18: Vorbereitung „Der Weg des kristallenen Herzens": Einführungsabend / Tag in der Natur & an der Mesa
16.-18.11.18: Teil I „Seelenlandschaften"
24.-27.01.19: Teil II „Wege und Irrwege"
10.-12.05.19 24.-26.05.19: Teil III „Einblicke und Ausblicke"
27.07-04.08.19: Teil IV Sommerwoche „Der unvergleichlich strahlende Stein"
18.-20.10.19: Teil V „Wo Himmel und Erde sich begegnen"
19.-22.12.19: Teil VI „Die Wiederkehr der Rayeta"

 

Teilnahmebeitrag:
Einstiegsphase:
Einführender Mesa- Abend: 50 €, Studenten 25 €
Ganzer Tag (Natur & Mesa): 120 €, Studenten: 70 €
Wochenenden:
2,5 Tage 220 €, 3,5 Tage 290 €; Studenten: 120 € / 170 €
Sommerwoche:
590 €, Studenten: 340 €

 

Anmeldeschluss für die Vorbereitungsphase in Lajen vom 03.-04.11.18 09.-10.11.18
Sonntag, den 04.11.18

 

Weitere Informationen, Anmeldung und Bezahlung für die Vorbereitungsphase:

Informationen und Anmeldung telefonisch bei Manuela Pedrotti: (0039)346 2194164 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Den Teilnahmebeitrag für den Abend bitte auf das Konto von Verena Winkler bei der Volksbank Lüsen überweisen: IBAN: IT13 C 05856 58520 009 570012766, Swift /BIC: BPAAIT2B009;

Den Beitrag für den nächsten Tag bezahlt ihr dann bar vor Ort, sobald ihr euch entschlossen habt, daran teilzunehmen.

Die Anmeldung ist erst mit der Einzahlung gültig! Nach erfolgter Anmeldung schicken wir eine Anmeldebestätigung sowie nähere Informationen zur Veranstaltung zu.

 

PDF zum Ausdrucken (mit Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular)

mehr info